Ganztagesbetreuung Drucken

Ganztagesbetreuung (GTB) der FES

Was in einem kleinen Container neben der Schule vor einigen Jahren als Kernzeitangebot für berufstätige Eltern begann, umfasst heute einen pädagogischen Arbeitsbereich mit 6 Ganztages-, eine Früh- und eine Mittagsbetreuungsgruppe mit 150 Kindern. 15 Mitarbeiterinnen stellen sich mit ihren Gaben der Betreuungsaufgabe und werden von einer erfahrenen Diplom-Pädagogin begleitet und angeleitet.


Grundlinien der Ganztagsbetreuung sind:

Die Kinder sollen am Nachmittag ...

  • in einer kleinen, klassenübergreifenden Gemeinschaft miteinander essen, Hausaufgaben erledigen und Zeit haben zum freien Spiel und für kre-aktive Angebote.
  • für ein ganzes Schuljahr eine konstante Bezugsgruppe und 2 Bezugspersonen erleben, damit sie vertrauensvolle und tragfähige Beziehungen aufbauen können.
  • den Lebensraum Schule ganz neu entdecken: Themen vom Vormittag können weitergeführt und vertieft werden. Soziales Lernen und das Vermitteln von Angenommensein: „Du bist geliebt, gewollt und gebraucht“ stehen im Vordergrund.
  • Unterstützung erfahren, um eine Struktur für die Bearbeitung der Hausaufgaben zu finden und einzuüben, so dass diese mit den Monaten zur Selbstverständlichkeit wird und ein selbständiges Arbeiten der Kinder entwickeln hilft.
  • Erfahrungen der gemeinsamen Freizeitgestaltung mit verschiedenen Anregungen machen, um eigene Interessen und Stärken zu entdecken und sich auch auf Neues, Unbekanntes einzulassen.

Unsere Ganztagsbetreuung für das jetzige Schuljahr

7.30 – 8.30 Uhr Frühbetreuung Mo-Fr.
12.00 – 13.00 Uhr Mittagsbetreuung Mo-Fr.
12.00 – 16.00 Uhr Nachmittagsbetreuung Mo-Do.

Das Nachmittagsangebot

  • richtet sich an Familien, die für ihr Kind nachmittags eine Betreuung benötigen.
  • gilt für mindestens zwei Nachmittage.
  • findet von Montag bis Donnerstag nach dem Unterricht ab 12 Uhr bis ca. 14 Uhr oder bis 16 Uhr statt.
  • ist dreiteilig:
    • 1.gemeinsames Mittagessen in der Mensa.
    • 2.Hausaufgabenbetreuung im Gruppenraum.
    • 3.Kre-Aktivität in der Gruppe wie z.B. spielen, basteln, Theater, Natur u.v.a.
  • findet mit erfahrenen Betreuungspersonen[EE1] in kleinen Gruppen statt (in der Regel keine FES-Lehrkräfte)
  • ist kostenpflichtig
  • braucht eine individuelle Heimfahrregelung, da keine Schulbusse fahren
  • erfordert eine „Notfall-Telefonnummer“ von Ihrem Arbeitsplatz

Neuaufnahmen während dem laufenden Schuljahr sind die Ausnahme.

Betreuungskosten

Die Kosten für die Ganztagesbetreuung sind nach dem monatlichen Familieneinkommen gestaffelt.
In diesen Kosten ist das Mittagessen enthalten.

Weitere Infos und das Antragsformular erhalten Sie über das Sekretariat.

Finanzielle Fragen zur GTB besprechen Sie bitte mit unserer Verwaltungsleiterin Frau Grünenwald, Telefon 07121-43307-0.


Leiterin der Betreuungsangebote

Frau Elke Elwert, Diplom-Pädagogin

01 gtb

02 gtb

03 gtb

04 gtb

 

© copyright 2016 FES Reutlingen | Powered by Joomla! | Template by Phoca Impressum | Datenschutz